Menu
Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies zur Optimierung Ihres Surferlebnisses genutzt werden dürfen.

Danke, dass Sie sich für WATCH IT! entschieden haben. Bevor Sie den Dienst nutzen, würden wir Sie bitten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen.

Vielen Dank im Voraus.

1. Informationen zum Herausgeber

1.1 Der Dienst wird von der Cellfish GmbH (im Folgenden als „Cellfish“ bezeichnet) unter Verwendung der Marke WATCH IT! kommerzialisiert. Cellfish ist im deutschen Handelsregister unter der Nummer HRB28137 registriert und hat ihren Sitz in Düsseldorf. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a UStG: DE119265374.

1.2 Kundendienst

Wir sind jederzeit für Sie da. Bitte kontaktieren Sie uns über eine der folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Per Email info@watch-it.tv
Telefonisch 0211 – 210 908 09

Wir können Ihr Anliegen nur dann bearbeiten, wenn Sie sich an eine der oben aufgeführten Kontaktmöglichkeiten gewendet haben. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Mobilfunknummer und die registrierte Emailadresse anzugeben.

2. Dienst und Vertragsabschluss

WATCH IT! bezeichnet den von Cellfish bereitgestellten Video-Streaming-Dienst, zugänglich auf www.watch-it.tv oder über die Applikation WATCH IT!. Der Dienst ermöglicht dem Kunden im Rahmen eines kostenpflichtigen Abonnements den unbegrenzten Zugang zu den im Dienst angebotenen Videos, auf die der Kunde über verschiedene Übertragungstechnologien auf dem Mobiltelefon, PC/MAC oder Tablet zu jeder Zeit zugreifen kann.

Der Erwerb und die Nutzung des Dienstes erfolgt ausschließlich zu den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB“) enthaltenen Bestimmungen, welche wiederum die Bedingungen ergänzen, die auf der Homepage des Diensts und allen anderen Werbemaßnahmen für den Dienst (im Folgenden als “Produktinformationen” bezeichnet) kommuniziert werden.

Ein Abonnementvertrag zwischen Cellfish und dem Kunden kommt dann zustande, wenn der Kunde durch die nachfolgend unter Ziffer 2.1 beschriebene Anforderung ein Angebot auf Abschluss eines Abonnementvertrages abgibt und Cellfish das Angebot des Kunden durch die nachfolgend unter Ziffer 2.2 beschriebene Produktübermittlung annimmt. Bei dem Kunden muss es sich um eine natürliche Person mit Wohnsitz in Deutschland handeln.

2.1 Angebot des Kunden auf Abschluss eines Abonnementvertrags

Um ein Abonnementvertrag über Carrier Billing abzuschließen, erfordert es einen mehrstufigen Prozess der das Anklicken von mindestens zwei Buttons beinhaltet. Dieser Prozess entspricht nicht nur dem TKG und dem Kodex des deutschen Verbandes für Telekommunikation und Medien (kurz DVTM), sondern auch dem Kodex der deutschen Netzwerkbetreiber. Der Kunde gibt beim Anklicken des „Abo kaufen“- oder „Zahlungspflichtig bestellen“ -Buttons für ein WATCH IT! Produkt, der einem Abonnement zugeordnet ist, ein Angebot zum Abschluss eines Abonnementvertrages zu den in den WATCH IT! Produktinformationen genannten Konditionen ab.
Bei Zahlung per Kreditkarte oder PayPal wird der Kunde aufgefordert eine Abonnementanmeldung auszufüllen und den Abonnementvertrag zu bestätigen
Sofern der Kunde die Applikation WATCH IT! nutzen möchte, kann diese in den App Stores kostenlos heruntergeladen werden. Nach dem Öffnen der App hat der Kunde die Möglichkeit kurze Trailer zu schauen. Sofern der gesamte Umfang des Angebots genutzt werden möchte, wird der Kunde aufgefordert, einen Abonnementvertrag abzuschließen, der über die Bankverbindung, die in dem jeweiligen App Store hinterlegt ist, abgerechnet wird. Darüber hinaus gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des App Store.

2.3 Jungendschutz ist uns ein wichtiges Anliegen, deshalb bestätigt der Kunde mit der Abgabe des Angebots auf Abschluss eines Abonnementvertrags, dass er bereits volljährig ist und die hier erläuterten AGB gelesen und zur Kenntnis genommen hat.
Bei Minderjährigen muss die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten zum Abschluss eines Abonnementvertrags erfolgen.

2.2 Bereitstellung oder Übermittlung des Produktes durch Cellfish

Ein Abonnementvertrag zwischen dem Kunden und Cellfish kommt zustande, wenn Cellfish das Angebot des Kunden nach Ziffer 2.1 durch die Übermittlung des Diensts an den Kunden (auf dem Wege des Streaming) annimmt. Der Kunde wird aufgefordert ein Benutzerkonto zu erstellen. Dies kann entweder durch die Angabe einer gültigen Email-Adresse, der Auswahl eines Passwortes und dem Ergänzen des Kundenprofils geschehen. Ebenfalls kann die Anmeldung mittels eines Facebook- oder Google+-Accounts durchgeführt werden. In diesem Fall werden die Daten des Benutzers durch das entsprechende Netzwerk an Cellfish übermittelt um den Kunden zu authentifizieren.

2.3 Laufzeit von Abonnementverträgen

Sofern bei Vertragsabschluss nicht ausdrücklich etwas Abweichendes vereinbart wird, richtet sich die Laufzeit eines Abonnementvertrages nach dem Abrechnungszeitraum, über den der Kunde in den AGB und im Rahmen des Vertragsabschlusses informiert wird. Sofern der Abonnementvertrag nicht vor Ablauf eines Abrechnungszeitraums gemäß Ziffer 9 dieser AGB wirksam gekündigt wird, verlängert sich der Abonnementvertrag nach jedem Abrechnungszeitraum um einen weiteren Abrechnungszeitraum.

3. Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.) Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Cellfish GmbH, Heinrichstraße 24, 40239 Düsseldorf, Deutschland, Telefon: 0211/210 908 09, E-Mail: info@watch-it.tv) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Cellfish GmbH, Heinrichstraße 24, 40239 Düsseldorf, Deutschland, Telefon: 0211/210 908 08, E-Mail: info@watch-it.tv:
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

4. Preise und Zahlungsweise

4.1 Das Entgelt für das Abonnement innerhalb des Abonnementvertrages wird für den ersten Abrechnungszeitraum mit Vertragsschluss und für jeden weiteren Abrechnungszeitraum mit dessen Beginn fällig. Der Abrechnungszeitraum bei Abonnements mit einer kostenlosen Testphase beginnt mit dem Tag, an dem die kostenpflichtige Abonnementphase beginnt. Die von Cellfish angegebenen Preise beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Cellfish akzeptiert als Zahlungsmittel Carrier Billing, Kreditkarte und PayPal. Im Rahmen des Vertragsabschlusses werden dem Kunden die verfügbaren Zahlungsmittel angezeigt. Im Rahmen des Carrier Billing wird das jeweilige Entgelt mit der Mobilfunkrechnung des Kunden abgerechnet, sofern der Kunde mit seinem Mobilfunkanbieter oder sonstigen Dienstprovider einen Laufzeitvertrag geschlossen hat. Bei Kunden mit Guthabenkarten, sogenanntes 'Pre-Paid', wird das jeweilige Entgelt unmittelbar von dem Pre-Paid-Guthaben des Kunden abgebucht.
Bei Bezahlung mit Kreditkarte, wird die Kreditkarte belastet, die Sie bei Abschluss des Abonnentenvertrages angegeben haben. Bei PayPal finden dieselben Prinzipien Anwendung

4.2 Cellfish weist ausdrücklich darauf hin, dass dem Kunden im Zusammenhang mit dem Erwerb und dem Abruf von WATCH IT! Produkten von Seiten des jeweiligen Mobilfunkanbieters oder sonstigen Dienstproviders zusätzliche Kosten für die Internet- oder WAP-Verbindung entstehen können. Solche Kosten sind durch den Kunden zu tragen. Die Preise hierfür werden von den Anbietern dieser Dienste festgelegt. Cellfish empfiehlt seinen Kunden die Buchung einer entsprechenden Datenoption beim Mobilfunkanbieter.

5 Systemanforderungen

5.1 Sofern der Erwerb und die Nutzung des Diensts gewünscht sind, sind hierfür eine Breitband-Internetverbindung sowie ein kompatibles Endgerät erforderlich. Die Nutzung ist möglich mit:
- einem PC (Windows, Mac OS, Linux) über einen kompatiblen Web-Browser (Firefox, Chrome, Explorer)
- einem Tablet mit einem der folgenden Betriebssysteme: iOS, Windows mobile, Android (mit Ausnahme von Kindle Fire) via des Standard-Browsers
- einem Mobiltelefon, welches das Streamen von Videos erlaubt mit einem der folgenden Betriebssysteme läuft: iOS, Windows Mobile, Android
Cellfish behält sich vor, den Dienst neuen technischen Möglichkeiten und Anforderungen gemäß anzupassen.

5.2 Cellfish übernimmt keine Haftung für die Folgen der Nichteinhaltung der oben genannten Bedingungen. Der Kunde trägt die Verantwortung, die Kompatibilität der entsprechenden Endgeräte sicherzustellen. Im Falle der App-Nutzung wird darauf hingewiesen, dass in den meisten Fällen die App Stores (Google, Apple) über die Kompatibilität der Applikation mit dem Gerät des Kunden informieren. Im Falle eines auftretenden Fehlers, ausgelöst durch die Nichteinhaltung der oben genannten Bedingungen, werden die Kosten für den Dienst trotzdem fällig.

6 Haftungsbegrenzung

6.1 Cellfish gibt im Hinblick auf den Dienst keine Zusicherungen oder Garantien ab. Die Rechte des Kunden wegen Sach- und Rechtsmängeln ergeben sich aus den gesetzlichen Bestimmungen. Cellfish haftet weder für die Aktualität, Vollständigkeit oder Richtigkeit der durch den Dienst übermittelten Informationen noch für die zeitnahe und fehlerfreie technische Übermittlung der Informationen. Cellfish hat keinen Einfluss auf den Inhalt der Produkte und ist nicht berechtigt, die Produkte und seine Inhalte redaktionell zu überprüfen oder zu überarbeiten. Die Nutzung des Diensts liegt in der Verantwortung des Kunden. Dies gilt auch insbesondere für den Umgang mit den gezeigten Inhalten.

6.2 Zur Qualitätssicherung behält Cellfish sich das Recht vor, den Dienst zeitlich begrenzt oder dauerhaft herunterzufahren, sofern dies zu Wartungszwecken nötig ist. Auch die Veränderung oder Schließung bestimmter Funktionalitäten mit oder ohne Ankündigung ist möglich.

6.3 Die Haftung von Cellfish, seiner gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz sowie die Haftung wegen eines arglistig verschwiegenen Mangels oder der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie wird durch diese AGB nicht beschränkt.

6.4 Die Haftung von Cellfish für sonstige nicht in Ziffer 6.3 genannte Schäden ist ausgeschlossen, es sei denn die Schäden beruhen auf a) einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Cellfish, der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von Cellfish oder b) der Verletzung einer Pflicht, die für die Erreichung des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist (vertragswesentliche Pflichten). Sofern es sich nicht um eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung handelt, ist die Haftung von Cellfish im Fall der Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht im Sinne des vorstehenden Satz 1 b) auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

6.5 Die Haftungsfreistellung nach Ziffer 6.4 gilt auch für die Haftung der Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter von Cellfish.

7 Nutzung des Diensts/ Pflichten des Kunden

7.1 Der Kunde ist berechtigt, den Dienst auf mehreren Geräten zu registrieren und zu nutzen. Allerdings ist es ausgeschlossen den Dienst von mehreren Geräten zur selben Zeit zu nutzen.

7.2 Sämtliche von Cellfish angebotene WATCH IT!-Produkte sind durch Urheber-, Marken- und andere gewerbliche Schutzrechte rechtlich geschützt. Die dem Kunden an den WATCH IT! Produkten eingeräumten Nutzungsrechte berechtigen den Kunden lediglich dazu, WATCH IT! Produkte in seinem Haushalt für private, nicht-gewerbliche Zwecke zu verwenden. Der Weitervertrieb, die Weitergabe, die Übertragung, die Veränderung oder die Unterlizenzierung von WATCH IT! Produkten ist dem Kunden vorbehaltlich abweichender zwingender gesetzlicher Regeln nicht gestattet. Darüber hinaus ist es dem Kunden untersagt, Werke zu erstellen, die vollständig oder teilweise auf dem geistigen Eigentum an den WATCH IT! Produkten beruhen.

7.3 Dem Kunden ist es untersagt, anderen Personen die Nutzung der WATCH IT! Produkte zu ermöglichen. Der Kunde ist verpflichtet Zugangsdaten geheim zu halten und nicht an Dritte weiterzugeben. Sobald der Kunde Kenntnis davon hat, dass Dritte Zugriff auf die ihm von Cellfish übermittelten Zugangsdaten hatten oder haben, ist er verpflichtet, unverzüglich eine Sperrung seines Zugangs mit einer E-Mail an den Kundendienst von Cellfish (info@watch-it.tv) zu veranlassen. Soweit der Zugriff oder die Weitergabe der Zugangsdaten nicht auf ein Verschulden von Cellfish zurückzuführen ist, hat der Kunde WATCH IT! Produkte, die bis zu dem Zeitpunkt abgerufen werden zu dem Cellfish aufgrund der oben bezeichneten E-Mail des Kunden die Möglichkeit hatte, den Zugang zu sperren, zu bezahlen.

7.4 Eine den Bestimmungen dieser Ziffer 7 widersprechende Nutzung der WATCH IT! Produkte ist strengstens untersagt und begründet eine Verletzung gewerblicher Schutzrechte von Cellfish oder gewerblicher Schutzrechte Dritter, für die der Kunde gegebenenfalls gegenüber Cellfish oder dem Dritten zum Schadensersatz verpflichtet ist oder für die der Kunde gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt werden kann. Sofern Cellfish aufgrund einer den Bestimmungen dieser Ziffer 8 widersprechenden Nutzung eines WATCH IT! Produktes durch den Kunden von einem Dritten in Anspruch genommen wird, hat der Kunde Cellfish von Ansprüchen des Dritten freizustellen und die Cellfish durch die Inanspruchnahme durch den Dritten entstehenden Kosten der Rechtsverfolgung zu tragen.

7.5 Der Kunde hat das Recht, gegen die von Cellfish über seine Mobilfunkrechnung in Rechnung gestellten Dienste schriftlich Beanstandung zu erheben. Für diese Beanstandung hat der Kunde acht Wochen nach Rechnungszugang Zeit, im anderen Fall gelten die Beträge als genehmigt.

8. Datenschutzerklärung

Cellfish GmbH nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt die personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes (TKG), des Telemediengesetzes (TMG) des Bundesdatenschutzgesetzes sowie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

8.1 Erhebung und Umgang mit personenbezogenen Daten

Im Rahmen des Vertragsabschlusses werden Logfiles mit der Mobilfunknummer, IP-Adresse sowie der Zeitstempel mit Vertragsabschluss erhoben, verarbeitet und gespeichert. Diese Daten dienen ausschließlich zur Vertragserfüllung, zur ordnungsgemäßen Erbringung der Dienstleistung, zu Abrechnungszwecken sowie zum Nachweis des Vertragsabschlusses. Sofern für die Erbringung der von Cellfish geschuldeten vertraglichen Leistungen oder zu Abrechnungszwecken die Dienste eines Dritten erforderlich sind, ist Cellfish im Rahmen der gültigen gesetzlichen Bestimmungen berechtigt und verpflichtet, Daten im zur Vertragserfüllung und Abrechnung erforderlichen Umfang im Sinne der Auftragsdatenverarbeitung an den betreffenden Dienstleister zu übertragen. Zu den an den Dritten zu übertragenden Daten gehören vor allem die Kundennummer und die Mobilfunknummer (MSISDN), der Zeitpunkt des Bezugs von WATCH IT! Produkten sowie der zu zahlende Preis.

Die Dienstleister von Cellfish haben sich ebenfalls auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

8.2 Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von personenbezogenen Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

8.3 Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie Kontakt mit Cellfish auf, werden die in diesem Rahmen erhobenen Daten, wie Name, Adresse und oder Emailadresse, ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und gespeichert. Ohne die Einwilligung des Betroffenen werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben

8.4. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

8.5. Analyse Tools und Werbung

8.5.1. Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

8.5.2. Google AdSense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ('Google'). Google AdSense verwendet sog. 'Cookies', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

9 Kündigung

9.1 Sowohl der Kunde als auch Cellfish können einen bestehenden Abonnementvertrag jederzeit ohne Angabe von Gründen zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums kündigen. Der Kunde kann den Abonnementvertrag schriftlich durch Versand einer entsprechenden E-Mail an info@watch-it.tv kündigen. Darüber hinaus ist eine Kündigung auch über das von Cellfish betriebene WAP-Portal (www.watch-it.tv) möglich. Über den Menüpunkt “Mein Konto“ kann der Kunde sämtliche zwischen dem Kunden und Cellfish bestehenden Abonnementverträge einsehen und kündigen. Über das Kontaktformular auf der Website www.watch-it.tv ist ebenfalls eine Kündigung möglich. Sofern der Kunden die Applikation WATCH IT in einem der App Stores (Google, Apple) heruntergeladen hat, ist die Kündigung über den jeweiligen App Store durchzuführen. Auch in diesem Fall kann der Kunde einen bestehenden Abonnementvertrag jederzeit ohne Angabe von Gründen kündigen.
ACHTUNG: die einfache Deinstallation aller eventuellen Verknüpfungen, die von dem Benutzer auf seinem Endgerät installiert wurden, verursacht keine Kündigung des Abonnements. Um sein Abonnement zu beenden, muss der Benutzer eine der oben genannten Kündigungsmöglichkeiten in Anspruch nehmen.

9.2 Neben der Kündigung nach Ziffer 9.1 dieser AGB kann ein Abonnementvertrag auch mit sofortiger Wirkung gekündigt werden, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Im Falle einer Kündigung aus wichtigem Grund wird der Kunde mit sofortiger Wirkung für den Bezug von WATCH IT! Produkten gesperrt. Für Cellfish liegt ein wichtiger Grund insbesondere dann vor, wenn
- der Kunde WATCH IT! Produkte entgegen der Bestimmungen in Ziffer 7 dieser AGB nutzt oder bei der Nutzung gegen Strafgesetze verstößt;
- der Kunde sich mit der Zahlung des nach dem Abonnementvertrag fälligen Entgeltes in Verzug befindet.

10 Änderungen der AGB

Cellfish behält sich vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Cellfish wird den Kunden über Änderungen der AGB rechtzeitig benachrichtigen. Widerspricht der Kunde den neuen AGB nicht innerhalb von sechs Wochen nach einer solchen Benachrichtigung, gelten die geänderten AGB als vom Kunden akzeptiert. Cellfish wird dem Kunden in der Benachrichtigung auf sein Widerspruchsrecht und die Bedeutung der Widerspruchsfrist hinweisen.

11 Anwendbares Recht/ Gerichtsstand

11.1 Diese AGB und die Rechtsbeziehungen auf die sie Anwendung finden unterliegen ausschließlich den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) findet keine Anwendung.

11.2 Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar und mittelbar ergebenden Streitigkeiten der Gerichtsstand Düsseldorf. Cellfish ist jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen.

Zuletzt geändert am 30. Oktober 2017